Warenkorb

Ursachen der Niedertemperaturkorrosion im Abgasweg von Zementdrehofenanlagen

Auf Lager
Art.Nr.
1616
29,80 € *
Versand innerhalb von 48-72 Stunden nach Eingang der Bestellung

In Laboruntersuchungen, Messkampagnen und Betriebsversuchen wurde die Existenz von Schwefelsäure (überwiegend in korrosionsverursachender Form) sowie Schwefeltrioxid im Abgasweg nachgewiesen. Nachdem Laborversuche bestätigten, dass die konventionelle Probenahmetechnik für die SO3-Messung nicht geeignet ist, wurde im Rahmen dieser Arbeit ein neues Probenahmesystem  entwickelt und es wurden Maßnahmen zur Verminderung der SO3 bzw. H2SO4-Konzentration formuliert.

Ältere Ausgaben Schriftenreihe der Zementindustrie sind beim VDZ erhältlich, Mailkontakt: kommunikation@vdz-online.de

  • Weitere Informationen
Weitere Informationen
Art.Nr. 1616
Beschreibung Durch Korrosionsvorgänge im Abgasweg von Drehofenanlagen entstehen regelmäßig Schäden an einzelnen Komponenten, die zu verstärkten Instandhaltungsmaßnahmen und somit zu wirtschaftlichen Einbußen führen. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, nach den möglichen Ursachen der Schäden und Maßnahmen zu deren Eingrenzung zu suchen.
Untertitel Schriftenreihe der Zementindustrie – Heft 82/2016
Erschienen 19.09.2016
Herausgeber Verein Deutscher Zementwerke (VDZ)
Ort Düsseldorf
Autor Dipl.-Ing. Christian Suchak
Format DIN A5
Seitenanzahl 108
ISBN 978-3-7640-0617-4